Kosten und Zeitpunkt der Untersuchungen

Ersttrimester Screening


Ein vollständiges Screening umfasst einen vaginalen Ultraschall mit Messung der Gebärmutterhalses und des Blutflusses in den beiden Arterien der Gebärmutter, die das Blut zum Mutterkuchen bringen. Daran schließt sich der Feindiagnostik Ultraschall über den Bauch an. Diese Daten werden mit den Laborwerten kombiniert (daher der Name combined test) und damit eine präzise individuelle Risikoeinschätzung in Bezug auf genetische Erkrankungen und schwere Schwangerschaftskomplikationen ermöglicht.

€ 253.-


Sollten sie sich bereits vor einem Ersttrimesterscreening zu einem NIPT entscheiden reduzieren sich die Kosten auf


€ 231.-

Zwillinge: € 297.-

Zweittrimester Screening (Organschall):

€ 220.-

Zwillinge: € 297.-

zweite Meinung

bei auswärtigen auffälligen unklaren Befunden: € 220,-

Full HD Video Clips und JPEG Fotos über eine sichere Cloud

Kosten: € 22.-

NIPT: nicht invasiver pränataler Test (PRAENA)

Testoption 1: Testung nach Trisomie 21 (Down Syndrom): € 179,-

Testoption 2: Testung nach Trisomie 21, 13 und 18: € 279,-
Testoption 2 Plus: es werden zusätzlich die seltenen Aneuploidien Ch. 1-12, 14-17, 19, 20, 22 und Monosomien der Chr. 13, 18, 21: € 429,-

Testoption 3: Testung nach Trisomie 13, 18 und 21, Fehlverteilung der Geschlechtschromosomen und Di George Syndrom: € 309,-
Testoption 3 Plus: es werden zusätzlich die seltenen Aneuploidien Ch. 1-12, 14-17, 19, 20, 22 und Monosomien der Chr. 13, 18, 21: € 459,-
22q11.2 Mikrodeletion: zusätzlich € 39,-

Diese Preise gelten nur für Patientinnen, die an unserem Institut auch das Ersttrimester Screening durchführen lassen.

NIPT: nicht invasiver pränataler Test (NIFTY)

€ 495.-

Diese neue Generation des NIPT testet zusätzlich zu den Chromosomenanomalien beim Praena Test noch über 60 genetische Syndrome
Informationen auf dieser Website unter dem Kapitel NIPT

Diese Preise gelten nur für Patientinnen, die an unserem Institut auch das Ersttrimester Screening durchführen lassen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, die Rechnung in bar zu begleichen.

Da wir uns für die Untersuchungen viel Zeit nehmen und jeweils 30 Minuten/Patientin einteilen, bitten wir um eine Terminabsage immer einen Tag davor, da wir sonst 80% des Honorares verrechnen müssen. Wir danken für Ihr Verständnis.