Ersttrimester Screening

Ultraschall baby

Ersttrimester Screening in Salzburg bei Dr. Moosburger

Bereits ab der 12. Schwangerschaftswoche lassen sich mit einer hochauflösenden Ultraschaluntersuchung 

  • bis zu 80 % aller möglichen organischen Fehlbildungen
  • Hinweise auf viele genetische Erkrankungen
  • und zusätzlich Entwicklungsstörungen des Mutterkuchens beim Fötus, die für Schwangerschaftsvergiftungen und Wachstumsstörungen im späteren Verlauf der Schwangerschaft verantwortlich sind  erkennen. 

Anhand eines solchen Ersttrimester-Screenings lässt sich daher feststellen, ob eine Risikoschwangerschaft vorliegt und welches Risiko für die Schwangere besteht. Nur auf Basis dieser Information ist eine gezielte, vorbeugende Betreuung der schwangeren Mutter und ihres ungeborenen Babys möglich.

Das Ersttrimester Screening ist damit in der Schwangerschaftsvorsorge zur wichtigsten Untersuchung in der Schwangerschaft geworden- und das völlig unabhängig vom Alter der Schwangeren.